Sat, Jun 05 | The Rhythm Rebels Swing Dance Studio

Kick the Basics: Lindy Hop & Blues Dance Anfängerworkshop

Lerne hier deine ersten Tanzschritte in Lindy Hop, Blues Dance oder Solo Jazz.

Zeit & Ort

Jun 05, 1:30 PM – Jun 06, 5:30 PM
The Rhythm Rebels Swing Dance Studio, Aarbergergasse 40, 3011 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

We got some rhythm for you!

DIE TÄNZE

Der  Lindy Hop ist der Paartanz aus den späten 20er bis 1940er Jahren zur  Big Band Swingmusik dieser Ära (Chick Webb, Count Basie, Benny Goodman,  Glenn Miller usw.). Lindy Hop macht Freude! Es ist ein dynamischer,  schneller Paartanz, der sich durch Rhythmus und seine athletische  Haltung auszeichnet. Crazy! Obwohl Grundschritte im Unterricht erlernt  werden, ist der persönliche Ausdruck im Vordergrund und der Tanz lebt  von der Improvisation. Die Workshop-Themen variieren immer leicht und  beinhalten Schrittfolgen sowie Paartanz Technik. Auch interessant für  regelmässige Crash-Kurs TeilnehmerInnen, die ihr Wissen vertiefen  möchten.

Blues Dance gehört zu der Familie der Swing-Tänze und teilt mit ihnen den afrikanischen Ursprung. Die Blues Idiom Dances entstanden in kleinen Musikbars (Juke Joints) in den Südstaaten der USA und wurden später u.a. auch im Savoy Ballroom getanzt. Der Tanz ist eng mit der Blues Musik entstanden. Viele Aspekte des Tanzes beziehen sich direkt auf die Musik, zu der getanzt wird, z. B. call and response oder tension and release. Es gibt viele Arten von Blues-Musik (wie Latin, Country, Delta, Slow  Drag, Shuffle etc) und pro Stil gibt es entsprechende Tanzschritte. Blues Dance bietet zwar auch showartige Elemente, lebt aber vom Groove und den subtilen Interaktionen zwischen den TanzpartnerInnen.

Solo Jazz (oder Authentic Jazz, Vernacular Jazz) ist der Solo Tanz der 30er und 40er Jahre. Lerne Schritte wie den Susie Q, Fall off the Log, Camel Walk, Shim Sham, Low Downs, Tackie Annie, Charleston und viele mehr. Wir zeigen euch auch wie ihr mit den Schritten improvisiert und beenden den  Kurs mit einer sehr einfachen Choreo, welche die Schritte aneinanderreiht.

EINZELANMELDUNGEN   

Ihr könnt euch auch ohne Tanzpartner*in anmelden, aber wir machen eine  Leader-Follower-Balance von 50:50. Wenn ihr euch als einzelne Followers  anmeldet, ist die Chance ist leider gross, dass ihr auf der Warteliste  landet. Deshalb am Besten früh nach einem Leader suchen. Das kann  übrigens auch eine Frau sein, das ist nicht ungewöhnlich im Lindy Hop.  Tanzrollen sind bei uns unabhängig vom Geschlecht. Wir setzen aber  voraus, das Frauen dann auch die Leader-Rolle durchziehen und nicht im  Laufe des Kurses zu Follower wechseln wollen     

KOSTEN

Ein Tag: 60.- regulär / 40.- in Ausbildung, AHV, Kulturlegi, Erwerbslos

Ganzes Wochenende: 100.- / regulär / 70.- in Ausbildung, AHV, Kulturlegi, Erwerbslos     

ANZAHL TEILNEHMER*INNEN   

Wir nehmen max. 12 Paare (24 Personen) an. First come first serve!

ORT

Die Kurse finden in unserem Studio The Rhythm Rebels Swins Dance Studio an der Aarbergergasse 40, 3011 Bern statt.

CORONA & INFOS

Bitte lest unser akutelles Sicherheitkonzept auf der Frontpage durch. Ausser bei Einzelanmeldungen, verzichten wir wegen Corona im Moment auf Partnerwechsel im Workshop. Bitte Kleidung tragen, die genügend Bewegungsspielraum erlaubt. Bitte auf Körperhygiene achten. Deo und Minzebonbons stehen zur freien Verfügung (im Moment nicht wegen Corona). Am besten Schuhe verwenden, die auf Parkett rutschen oder in Socken tanzen. Bitte keine Schuhe, welche Spuren am Boden hinterlassen und keine spitzen Absätze.

Diese Veranstaltung teilen

KONTAKT

The Rhythm Rebels

Aarbergergasse 40

3011 Bern
 

kontakt@rhythmrebels.ch

079 204 62 25

Bankverbindung

Kick the Basics

3008 Bern

CH77 0839 0035 8907 1000 6

  • Facebook - Grey Circle
  • Vimeo - Grau Kreis